Nachrichten Liste

Aktuelle Situation

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Abholbereich vom 28.12.2020 bis 04.01.2021 geschlossen. In diesem Zeitraum werden wir ebenfalls unseren Auslieferdienst einstellen. Bitte berücksichtigen Sie diese Änderung bei Ihren Planungen.

2020 von Volker Dominiczak (Kommentare: 0)

Die schnelle Verbindung - COOL-FIT 4.0

COOL-FIT 4.0 Rohrleitungssystem für die Kältetechnik
COOL-FIT 4.0 ist das vorisolierte Rohrleitungssystem für die Sekundärkühlung mit Sole, Glykol, Ethanol und gekühltem Wasser.
Es eignet sich ideal für den Bereich von – 50 °C bis 60 °C. COOL-FIT 4.0 ist der Technologiesprung, von dem insbesondere Obst- und Gemüseverarbeiter, Schlachtbetriebe, Brauereien und Supermärkte profitieren. COOL-FIT 4.0 hilft Ihnen, maximal effizient und unterbrechungsfrei zu arbeiten und Wartungs- und Betriebskosten zu reduzieren...
Mehr lesen in der PDF-Datei lohnt sich (PDF-Download | 120 kb)

2019 von Volker Dominiczak (Kommentare: 0)

ISO 9001:2015

Zertifikat ISO 9001:2015 für Wilhelm Sander Handel GmbH
ISO-Zertifizierung im April 2018
"Der Wilhelm Sander Handel GmbH wird bescheinigt, dass das Unternehmen die Umstellung des Qualitätsmanagementsystems gemäß der aktuellen Norm ISO 9001:2015 erfolgreich und ohne Abweichungen absolviert hat. Die Zertifizierung ist gültig für folgende Produkt- und Dienstleistungsbereiche: Konfektionierung und Vertrieb von Armaturen, Rohren, Verschraubungen, Verbindungselementen und Hydraulikschläuchen".

(Download des Zertifikats)

2018 von Volker Dominiczak (Kommentare: 0)

SMM 2018 in Hamburg

SMM 2018 in Hamburg

Wir begrüßen Sie wieder herzlichst mit guter Laune auf der SMM 2018 in Hamburg, vom 04. - 07. September 2018, Halle A2, Stand 207.  Mit uns sind voraussichtlich folgende Firmen vertreten: Parker | sikla | NORMA GROUP | Georg Fischer | HAELOK | ANTON CHRISTOPHERS.

Mehr Details in Kürze.

2018 von Volker Dominiczak (Kommentare: 0)

Stahlhändler spenden Restvermögen

Vorhang auf für den letzten Akt: Nach der beschlossenen Vereinsauflösung haben die Mitglieder der Nordwestdeutschen Stahlhändler-Vereinigung das restliche Vermögen zu gleichen Teilen an drei gemeinnützige Organisationen gespendet. Hartmut Hofmann, Geschäftsführer der Wilhelm Sander Handel GmbH, hat in seiner Eigenschaft als Kassenwart am Montag, 30. Januar 2017, den letzten Schritt vollzogen. Er überreichte in der Bremer Zentrale der DGzRS 2.000 Euro an Ulrich C. Reiter.

Spendenübergabe in der Werfthalle (Seenotretter)

Spendenübergabe in der Werfthalle: Hartmut Hofmann, Kassenwart der Nord-
westdeutschen Stahlhändler-Vereinigung, überreicht Ulrich C. Reiter, Leiter
des Spendendialogs bei den Seenotrettern, eine 2.000-Euro-Spende.

Hartmut Hofmann nutzte seinen Besuch, um sich ausführlich über die tägliche Arbeit der Besatzungen zu informieren. Ulrich C. Reiter, Leiter des Spendendialogs, erläuterte dem Gast die vielfältigen Aufgaben der Seenotretter und erzählte ihm von einigen besonders dramatischen Einsätzen. In der hauseigenen Werft überzeugte sich Hartmut Hofmann davon, dass die Spende bei den Seenotrettern sehr gut angelegt ist. Die 2.000 Euro verwendet die DGzRS für die Instandsetzung der zwei 9,5-Meter-Seenotrettungsboote WOLTERA/Station Juist und ECKERNFÖRDE/Station Eckernförde. Beide Rettungseinheiten werden ausschließlich von Freiwilligen-Besatzungen gefahren.

Link zum Beitrag auf der Website der Seenotretter: https://www.seenotretter.de/aktuelles/danke/ansicht/news/stahlhaendler-spenden-restvermoegen/

2017 von Volker Dominiczak (Kommentare: 0)